Mark und Paula Cook

05. OKT. 2007

Paula hat von ihrem Vater zu Weihnachten ein Geschenk bekommen. Es ist eine kleine Pillendose. Der Vater hat die Dose von seinem Onkel. Der war im Krieg in Deutschland. Er war in einer Eliteeinheit und als einer der ersten amerikanischen Soldaten im Führerbunker. Er habe die Dose dort gefunden und mitgenommen. Auf der Rückseite sind zwei Buchstaben eingraviert: E und B. Der Onkel hat immer gesagt, dass dieses Döschen Eva Braun gehört habe, der Lebensgefährtin Adolf Hitlers.

05. OKT. 2017

Die Themen vor 10 Jahren, sind die selben Themen wie heute. Die Namen der Politiker haben sich ein wenig geändert, die Muster nicht.

Ganz so wie bei der letzten Wahl, geht es um die Frage, wie es sein kann, dass der Präsident nicht mit der Mehrheit der Stimmen gewählt wird.

Ganz so wie bei der letzten Wahl, geht es um die Frage, wie man nur für einen Kandidaten stimmt, nur weil man einen anderen Kandidaten verhindern will.

Es geht darum, welchen Einfluss die Medien haben (damals war allerdings das Fernsehen gemeint, vom Internet war noch nicht die Rede), es geht um Sex anderer Leute, um Schnellfeuerwaffen und auch Adolf Hitler darf nicht fehlen.

Doch alles ein wenig anders, als es die Klischees vermuten lassen.